Grauer Star

Katarakt

Die Zukunft der Katarakt-Chirurgie mit dem Femtolaser:
schon heute in der Kaskaloglu Augenklinik.........

Bei dem Katarakt handelt es sich um eine Augenerkrankung, wobei die Linse des Patienten durch zunehmendes Alter an Durchsichtigkeit verliert. Der Katarakt ist die in unserer Klinik meist durchgeführte Operation. Aus diesem Grunde werden durch unsere Klinik auf dem Gebiet der Diagnose und Behandlung alle neuesten Entwicklungen aus nächster Nähe verfolgt und in die Praxis umgesetzt. Wenn nach durchgeführter Untersuchung die Diagnose ‚Katarakt‘ lautet, so werden unsere Patienten in der Fachabteilung ‚Katarakt‘ nach dem LOCS III System eingestuft.

Die bei dieser Operation angewendete Linse wird durch das sogenannte IOL Master Gerät auf äusserst präzise Weise ausgewählt. Das IQL Master Gerät wurde in der Türkei erstmals in unserer Klinik eingesetzt. Die Messung des Astigmatismus und der Pekimetrik erfolgen durch das Pentacam. Die Katarakt Operationen werden in unserem Hause durch Professor Mahmut Kaskaloglu und seinem Team nach dem Fakoemulzifikations- Verfahren ohne Injektion und Naht durchgeführt. Die durchschnittliche Operationsdauer beträgt zwischen 6-10 Minuten. Die Patienten können nach der OP sofort entlassen werden.

Die häufigsten gestellten Fragen zur Katarakt Operation:

Die Katarakt Operation wird in unserer Klinik durch Herrn Prof. Dr. Mahmut Kaskaloglu und sein Team durchgeführt.

Die OP erfolgt mit dem Fakoemulzifikationsverfahren (im Volksmund auch Laser genannt). Die OP erfolgt ohne Injektion und ohne Naht ( die Betäubung erfolgt durch Tropfen ). Hierbei wird in das Auge eine Linse eingesetzt. Die OP Dauer richtet sich je nach Art und Intensität des Katarakts und ist damit von unterschiedlicher Dauer. Im Durchschnitt beträgt die Dauer der OP weniger als 10 Minuten.

Gerechnet mit den Operationsvorbereitungen und der Erholungszeit nach der OP muss mit einem 3-5 stündigen Aufenthalt in der Klinik gerechnet werden. Dies zu wissen ist insbesondere für die Begleitperson sehr wichtig, damit sie sich hierauf einstellen kann.

Die Mehrzahl unserer Patienten hat sich dahingehend geäussert, während der OP keinerlei Beschwerden oder Schmerzen zu haben.

Nach der OP ist es nicht notwendig, die Nacht in der Klinik zu verbringen. Sie müssen jedoch am nächsten Morgen zur Untersuchung erscheinen.

Eine Verdeckung des Auges ist nicht notwendig. Jedem unserer Patienten wird nach der OP eine Schonbrille übergeben.

Die Nachkontrollen erfolgen durch Ihren Arzt und erfolgen am ersten und am fünften Tag nach der OP. Hierbei wird die Stärke Ihrer Nah – und Fernbrille bestimmt.

Nein. In manchen Fällen kommt es jedoch vor, dass sich die Haut, in welche die Linse eingesetzt wurde, verdichtet. Dies stellt eine normale Reaktion dar, bietet keinen Anlass zur Besorgnis und kann innerhalb von wenigen Sekunden durch den YAG Laser behoben werden.

Für gewöhnlich muss das operierte Auge für die Dauer von 20 Tagen mit Tropfen behandelt werden.

Die Medikamente erhalten Sie in jeder Apotheke. Falls Sie im Besitz eines Krankenscheines sein sollten, so können Sie sich die Medikamente auch verschreiben lassen.

Sie können 3 Tage nach der OP duschen. Sie sollten jedoch darauf achten, dass Sie sich nicht an dem operierten Auge reiben. Sobald die Einnahme der Tropfen beendet ist, können Sie wieder Ihren gewohneten Alltag aufnehmen.

Sobald Sie sich hierfür bereit fühlen, können Sie das Autofahren wieder aufnehmen. Im Normalfall nach 2-3 Tagen.

Wir schlagen Ihnen vor, sich am Tag der Operation auszuruhen. Am nächsten Tag können Sie jedoch getrost wieder Zeitung lesen, Fernsehen oder Handarbeiten verrichten.

Sie können diesbezüglich am ersten Tag nach der Operation problemlos Ihren gewohnten Alltag aufnehmen.

Es muss keinerlei Diät eingehalten werden. Sie können 1 – 2 Stunden nach der OP wieder Nahrung zu sich nehmen.

Tragen Sie nichts Schweres, halten Sie sich von staubigen Gegenden fern, schützen Sie Ihr Auge vor Verletzungen, achten Sie auf Hygiene.  Vor jeder Anwendung der Tropfen sollten Sie sich unbedingt die Hände waschen. Weiterhin ist zu beachten, dass die Tropfen keinen Kontakt mit Ihren Wimpern oder Augenlidern haben sollten.

Son Güncelleme 3 März 2020 Saat 09:16 am